Willkommen beim Pressespiegel von inside

Was berichten andere über uns? Hier finden Sie Verlinkungen zu Artikeln über die inside Unternehmensgruppe.

Wünschen Sie eine Aufnahme in unseren Presseverteiler, lassen Sie uns bitte eine kurze E-Mail mit Ihren Kontaktdaten zukommen.

Wir freuen uns auf einen Dialog mit Ihnen!

Moritz Ruland, Marketing Leiter bei inside
Moritz Ruland

Leiter Marketing

  • 0241 18292 40
Sabine Hoppe, inside PR & Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Hoppe

PR & Öffentlichkeitsarbeit

  • 0241 18292 40
logo_ihk-aachen

inside gewinnt internationalen Award

Quelle: Wirtschaftliche Nachrichten IHK (09/2019, S. 73)
Die inside Unternehmensgruppe ist in New York gemeinsam mit Vapiano SE mit dem „IELA Award“ in der Rubrik Business ausgezeichnet worden. Mit dem Projekt „Die Vapiano Lernwelt: Mit Mobile First und Blended Learning auf Expansionskurs“ ist es beiden Unternehmen gelungen, sich gegen eine Vielzahl an internationalen Wettbewerbern durchzusetzen und den ersten Platz in der Kategorie „Mobile Learning“ zu erlangen.

Weiterlesen →
Das E-Learning Journal Logo

inside gewinnt internationalen E-Learning Award in New York

Quelle: eLearning Journal
inside ist im Juni in New York gemeinsam mit Vapiano SE mit dem IELA Award in der Rubrik Business ausgezeichnet worden. Mit dem realisierten Projekt „Die Vapiano Lernwelt: Mit Mobile First und Blended Learning auf Expansionskurs“ ist es beiden Unternehmen gelungen, sich gegen eine Vielzahl an internationalen Wettbewerbern durchzusetzen und den ersten Platz in der Kategorie „Mobile Learning“ zu erlangen.

Weiterlesen →
checkpoint-elearning-logo

Performance Support mit eduBeacons & dem WP E-NSTRUCTOR

Quelle: CHECKpoint eLearning

Aachen, Juni 2019 – Mit der neuen mobilen Lernwelt „WP E‑NSTRUCTOR“ von Werner & Pfleiderer Lebensmitteltechnik können Störungen in Bäckereimaschinen schneller behoben und Wartungen einfacher durchgeführt werden. Möglich wird dies durch ein eLearning-Pilotprojekt, bei dem sogenannte eduBeacons, das sind kleine Bluetooth-Sender, eingesetzt werden. Diese machen das Wissen direkt an der Maschine, die repariert werden soll, verfügbar.

Weiterlesen →
checkpoint-elearning-logo

Lernen und Arbeiten mit eduBeacons in der Industrie 4.0

Quelle: CHECKpoint eLearning

Lernen und Arbeiten verschmelzen immer mehr. Das klassische „Lernen auf Vorrat“ wird zunehmend durch ein Lernen „Just in Time“, also ein situatives bedarfsgerechtes Lernen am Arbeitsplatz ergänzt. Insbesondere in der Industrie 4.0 werden situative Lernformen eine noch zentralere Rolle spielen und das „Lernen auf Vorrat“ in vielen Bereichen ablösen.

Weiterlesen →
Menü schließen