mmb-logo

inside zählt weiterhin zu den Top 10 E-Learning-Anbietern in Deutschland

In der neuesten MMB-Branchenanalyse zum deutschen E-Learning-Markt hat die inside Unternehmensgruppe den 8. Platz belegt. Sie gehört damit weiterhin zu den Top 10 E-Learning-Anbietern in Deutschland. In der Einzelbewertung der wichtigsten E-Learning-Geschäftsfelder konnte sich inside zum Teil sogar noch besser platzieren: So hat das Unternehmen im Teilgeschäftsfeld „Erstellung von digitalen Lerninhalten“ den 6. Platz erreicht, im Bereich „Beratungsdienstleistungen“ den 7.

 

Die Branchenanalyse wurde zum neunten Mal vom MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung durchgeführt und liefert detaillierte Informationen zur deutschen E-Learning-Branche. Insgesamt 43 Unternehmen haben daran teilgenommen und Informationen über die Wirtschaftsdaten ihres Unternehmens geliefert. Anhand dieser Angaben wurden die Entwicklungen des Umsatzes und der Mitarbeiterzahlen ermittelt und die Übersicht der bedeutendsten deutschen E-Learning-Anbieter erstellt.

 

Wichtiges Ergebnis: Die Branche ist weiterhin auf Wachstumskurs: So steigerten die E-Learning-Anbieter ihren Umsatz in 2015 zum fünften Mal in Folge, und zwar um 14% im Vergleich zum Vorjahr. Ebenso konnten die Unternehmen 15 % mehr festangestellte Mitarbeiter als im Vorjahr verzeichnen.

 

Der E-Learning-Branchenmonitor soll einen Überblick über die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, Größe und das Wachstum der E-Learning-Anbieter bieten und so die Entscheidungsfindung bei der Vergabe von Aufträgen erleichtern. „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Top-Position in dieser Markterhebung zu unserer doch sehr dynamischen Branche behaupten konnten und schon seit Jahren zu den wichtigsten E-Learning-Anbietern Deutschlands zählen. Diese Kontinuität gibt potenziellen Kunden Sicherheit und zeigt ihnen, dass wir ein erfahrener und vertrauenswürdiger Partner mit zukunftsweisenden Lösungen sind“, erklärt Marcel Dübner, Geschäftsführer der inside Unternehmensgruppe.

 

Der Branchenmonitor „E-Learning-Wirtschaft“ kann auf der Website des MMB-Instituts heruntergeladen werden. http://www.mmb-institut.de/mmb-monitor/branchenmonitor/mmb-Branchenmonitor_2016_I.pdf

Mehr News zu den Schlagwörtern:

Moritz Ruland, Marketing Leiter bei inside
Moritz Ruland

Leiter Marketing

  • 0241 18292 40
Sabine Hoppe, inside PR & Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Hoppe

PR & Öffentlichkeitsarbeit

  • 0241 18292 40
Menü schließen