inside & Vaillant erhalten Comenius Siegel für die Realisierung von Mobile-Learning-Medien

inside hat gemeinsam mit Heiztechnikspezialisten Vaillant das Comenius-EduMedia-Siegel 2020 erhalten. Ausgezeichnet wurden beide Unternehmen für die Realisierung von Mobile-Learning-Medien, mit denen Vaillant Mitarbeiter selbstgesteuert, effizient und unabhängig von Zeit und Ort zwischendurch lernen oder etwas nachschlagen können.


Zielgruppe des Projekts waren rund 350 Vertriebsmitarbeiter, Produktmanager und Regionalleiter von Vaillant Deutschland, die für die wichtigste Leitmesse der Branche, die ISH, zu verschiedenen Produkten geschult werden sollten. Neben einem Face-to-Face-Training sollten ergänzend alle relevanten Informationen in digitaler Form zur Verfügung stehen, um den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, das Training nachzubereiten sowie schnell etwas nachzuschlagen oder zu lernen.


Zur Erstellung dieser Mobile-Learning-Medien greift Vaillant Deutschland auf das inside Autorensystem eAuthor zurück. Mit ihm ist es den Vaillant Autoren gelungen, eigenständig didaktisch hochwertige E-Learning-Medien zu realisieren. Die umgesetzten interaktiven Lernkarten eignen sich optimal fürs Mobile und Micro Learning. Dadurch haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, in kleinen Lerneinheiten schnell, situativ, zeit- und ortsunabhängig mit ihrem mobilen Endgerät auf das jeweils benötigte Wissen zuzugreifen. Die Lernkarten sind zudem einfach aktualisierbar, erweiterbar, haben kurze Produktionszeiten und sind vielseitig einsetzbar.

Marwin Schöps, Manager Digital Pre-Sales Services bei der Vaillant Group

„Das Projekt ist auf sehr hohe Akzeptanz bei den Nutzern gestoßen, fast 90 Prozent bewerteten die interaktiven Lernkarten als extrem nützliche Ergänzung zu den Präsenztrainings und sehr gut dafür geeignet, Produktinformationen zu vermitteln. Das war unser Ziel, wir wollten unsere Mitarbeiter effizient, zeitgemäß und nachhaltig qualifizieren, das ist uns gelungen und darüber freuen uns, genauso wie über das Siegel, das unsere Arbeit entsprechend würdigt.“

Das Comenius-EduMedia-Siegel zählt zu den etabliertesten europäischen Auszeichnungen der E-Learning-Branche. Es wird jährlich von der Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) für pädagogisch, inhaltlich oder gestalterisch herausragende Multimediaprodukte und Bildungsmedien vergeben. Die inside Lösung überzeugte die Jury dabei vor allem aufgrund ihrer gelungenen didaktischen Umsetzung.

Oliver Esser, Senior Berater – Consulting und Vertrieb bei inside
„Wir freuen uns sehr über das Siegel und noch mehr über die positive Resonanz und Zufriedenheit der Nutzer, denn das ist unser wichtigstes Ziel und bestätigt unsere Arbeit. Mit unserem Autorensystem bieten wir Autoren und Lernern einen echten Mehrwert und alles, was für heute modernes E-Learning benötigt wird. Das haben Nutzer und Jury gleichermaßen erkannt.“
Auch das Partnerunternehmen Cornelsen eCademy, das seit 2018 zum Cornelsen Verlag gehört und mit inside in ein gemeinsames Unternehmen verschmolzen wird, war bei den Comenius Awards mit seiner Lernplattform für die digitale Ausbildung erfolgreich und wurde sogar mit einer Comenius-EduMedia-Medaille ausgezeichnet. Die Medaille gehört zu den bedeutendsten europäischen Multimediapreisen.

Mehr News zu den Schlagwörtern:

Moritz Ruland, Marketing Leiter bei inside
Moritz Ruland

Leiter Marketing

Sabine Hoppe, inside PR & Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Hoppe

PR & Öffentlichkeitsarbeit

Menü schließen