Mmb Logo

inside erneut als Top 10 E-Learning-Anbieter bestätigt

Die inside Unternehmensgruppe zählt nach wie vor zu den Top 10 E-Learning-Anbietern in Deutschland. Das ist das Ergebnis der neuesten MMB-Branchenanalyse zum deutschen E-Learning-Markt. Bewertet wurden Wirtschaftsdaten der Unternehmen aus den vergangenen zwei Jahren in verschiedensten E-Learning-Teilgeschäftsfeldern. Besonders gut konnte inside sich dabei mit seinem Autorensystem eAuthor im Bereich „Tools“ positionieren, hier erreichte das Unternehmen den 5. Platz.

 

Die Branchenanalyse wurde zum 11. Mal vom MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung durchgeführt und gibt einen guten Überblick über die deutsche E-Learning-Branche. Dazu lieferten die teilnehmenden Anbieter detaillierte Informationen zu ihrem Unternehmen, anhand derer die Entwicklungen des Umsatzes und der Mitarbeiterzahlen ermittelt und die Übersicht der bedeutendsten deutschen E-Learning-Anbieter erstellt wurden.

 

Wichtiges Ergebnis: E-Learning-Anbieter in Deutschland sind weiterhin auf Wachstumskurs. Mit einem Umsatzwachstum von knapp 10 Prozent im Vergleichszeitraum 2016 auf 2017 liegt die Branche damit deutlich über der Gesamtwirtschaft, die im gleichen Zeitraum ein Plus von 2,2 Prozent verzeichnete. Das „Anbieten bzw. Verkaufen von digitalen Lerninhalten und E-Learning-Kursen“ ist dabei wie auch im Vorjahr das umsatzmäßig dominante Geschäftsfeld

Marcel Dübner, inside Geschäftsführer

Wir freuen uns sehr, dass wir seit Jahren unsere Top-Position in dieser dynamischen Branche behaupten können und weiterhin zu den wichtigsten E-Learning-Anbietern in Deutschland zählen. Besonders stolz sind wir auch auf unsere Platzierung in der Kategorie Tools, denn sie zeigt, dass wir mit unserem Autorensystem eAuthor auf dem Vormarsch sind und im Markt überzeugen.

Der E-Learning-Branchenmonitor erscheint jährlich und soll potenziellen Kunden einen Überblick über die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, Größe und das Wachstum der E-Learning-Anbieter bieten und so die Entscheidungsfindung bei der Vergabe von Aufträgen erleichtern.

 

Der Branchenmonitor „E-Learning-Wirtschaft“ kann auf der Website des MMB-Instituts heruntergeladen werden https://www.mmb-institut.de/wp-content/uploads/mmb-Branchenmonitor_2018.pdf

Mehr News zu den Schlagwörtern:

Moritz Ruland, Marketing Leiter bei inside
Moritz Ruland

Leiter Marketing

  • 0241 18292 40
Sabine Hoppe, inside PR & Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Hoppe

PR & Öffentlichkeitsarbeit

  • 0241 18292 40
Menü schließen