Der Schriftzug "inside news" auf einem Papier

Vapiano neuer inside Kunde

Die inside Unternehmensgruppe hat mit Vapiano einen weiteren großen Kunden aus der Systemgastronomie gewonnen. Nach Marché International ist Vapiano der zweite international agierende Konzern aus dem Gastronomie-Bereich, den inside mit seinen digitalen Lernmedien in der Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter unterstützt.  „Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg in einer wichtigen Kernbranche, in der die betriebliche Qualifizierung einen besonders hohen Stellenwert hat. Denn vieles hängt hier vom Verhalten, von der Einstellung und vom Auftreten der Mitarbeiter ab. Sie sind Erfolgsfaktor und Aushängeschild zugleich. Um hier einheitliche Standards zu schaffen, ist es notwendig, die Mitarbeiter von Beginn an und kontinuierlich zu qualifizieren. Elektronische Medien sind dazu bestens geeignet“, erklärt Dr. Patrick Blum, Geschäftsführer der inside Unternehmensgruppe.

Vapiano

Das erste Vapiano-Restaurant wurde 2002 in Hamburg gegründet. Mittlerweile gibt es 140 „Vapianos“ in 28 Ländern auf 5 Kontinenten. Weitere Expansionen sind geplant.

Mehr News zu den Schlagwörtern:

Moritz Ruland, Marketing Leiter bei inside
Moritz Ruland

Leiter Marketing

  • 0241 18292 40
Sabine Hoppe, inside PR & Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Hoppe

PR & Öffentlichkeitsarbeit

  • 0241 18292 40
Menü schließen