Der Schriftzug "inside news" auf einem Papier

eAuthor überzeugt auf der Learntec 2014

Unter dem Motto „Lernexzellenz aus einer Hand“ präsentierte sich die inside Unternehmensgruppe äußerst erfolgreich auf der LEARNTEC 2014 in Karlsruhe.

 

Schon am 2. Messetag gab es einen Besucherrekord am Messestand: „Der Andrang war stellenweise so groß, dass Besucher mehrmals wiederkommen mussten, um bedient werden zu können, da alle Terminals und inside Ansprechpartner belegt waren“, berichtet inside Geschäftsführer Marcel Dübner.

 

Vor allem das Interesse am Online-Autorensystem eAuthor 3.0, dem diesjährigem Messehighlight, war riesengroß. Viele Besucher erkundigten sich gezielt nach diesem effizienten Werkzeug und waren begeistert von seinem Leistungsspektrum.

 

„Die Resonanz der Besucher war durchweg positiv, die Leute haben verglichen und schnell realisiert, dass wir uns mit diesem revolutionären Werkzeug deutlich vom Wettbewerb abheben. Unsere Strategie, betriebliche Bildung auf Basis von Methoden des Wissensmanagements zu realisieren, hat sich voll und ganz bestätigt“, ergänzt Dr. Patrick Blum, ebenfalls Geschäftsführer der inside Unternehmensgruppe.

 

Neben dem eAuthor standen die maßgeschneiderten Lern- und Schulungsmedien, allen voran die interaktive Lernkarte, im Fokus der Besucher.

 

Letzteres ist sicherlich auch dem gut besuchten Vortrag von inside Vertriebsleiter Peter Creuels zu verdanken. Mit seinem Thema: „Micro Learning mit Macro Nutzen – die interaktive Lernkarte in der betrieblichen Praxis“ lockte er zahlreiche potenzielle Kunden an den Stand, die sich über die inside Lösungen informieren und die Medien einmal live erleben wollten.

 

„Unser Resümee fällt in diesem Jahr mehr als positiv aus, mit einem so großen Andrang von weit mehr als 200 Besuchern in drei Tagen und so viel Interesse hatten wir nicht gerechnet und das freut uns natürlich sehr. Auch die vielen positiven Stimmen zu unseren Lösungen sind für uns ein großer Ansporn. Der Stand für nächstes Jahr ist jedenfalls bereits gebucht, jetzt müssen wir sehen, dass sich aus den zahlreichen Gesprächen und Begegnungen möglichst viel entwickelt“, fasst Marcel Dübner zusammen.

Voriger
Nächster

Mehr News zu den Schlagwörtern:

Moritz Ruland, Marketing Leiter bei inside
Moritz Ruland

Leiter Marketing

  • 0241 18292 40
Sabine Hoppe, inside PR & Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Hoppe

PR & Öffentlichkeitsarbeit

  • 0241 18292 40
Menü schließen