+49 241 18292 40    
Wir beraten Sie gerne persönlich:   

inside überzeugte mit seinem integralen Ansatz auf der LEARNTEC 2015

2015-02-04 08:54

inside überzeugte mit seinem integralen Ansatz auf der LEARNTEC 2015

Unter dem Motto „Lernen, Trainieren, Arbeiten – inside! Alles aus einer Hand“ präsentierte sich die inside Unternehmensgruppe äußerst erfolgreich auf der LEARNTEC 2015 in Karlsruhe.

Auch in diesem Jahr war das Interesse der Besucher an den inside Lösungen sehr groß. Die Messe selbst verzeichnete mit 6900 Besuchern rund 10 Prozent mehr Besucher als im Vorjahr, was sich auch am inside Stand widerspiegelte: Es konnten zahlreiche neue Kontakte geknüpft werden, die Terminals waren fast durchweg besetzt. „Es gab viele Nachfragen zu unserem integralen Ansatz: Lernen, Trainieren, Arbeiten, mit dem wir uns deutlich vom Wettbewerb abheben. In diesem Zusammenhang natürlich auch zu unserem universellen Online-Autorensystem eAuthor 3.0, mit dem wir diesen Ansatz und unsere Lern-, Trainings- und Informations­medien realisieren können“, erklärt inside Standleiter und Vertriebschef Peter Creuels. „Gerade die Vielseitigkeit des eAuthors und sein großes Leistungsspektrum überzeugten die Besucher.“

Neben dem eAuthor standen die maßgeschneiderten Lern- und Schulungsmedien im Fokus der Besucher. Auf positive Resonanz stieß dabei aber nicht nur die Vielzahl an unterschiedlichen Medien, sondern vor allem die Tatsache, dass diese neben dem Desktop auch auf mobilen Endgeräten mit einem Responsive Design ausgespielt werden können.

Besonders häufig wurden die szenariobasierten interaktiven Lernprogramme und die virtuellen Lernräume, die inside erstmals einem breiten Publikum präsentierte, vorgeführt. „Bei diesen beiden Medien überzeugten vor allem der hohe Praxisbezug und die direkte Anwendungsmöglichkeit, denn dadurch wird aktives Wissen erzeugt und die Nachhaltigkeit extrem gefördert “, erklärt Peter Creuels. Er stellte beide Medien gemeinsam mit Senior Vertriebsberater Oliver Esser zusätzlich im Rahmen eines Vortrags im Trendforum der Messe vor. Der Vortrag war gut besucht und lockte viele Interessenten an den Stand, die diese Medien einmal live erleben wollten. Und auch der Vortrag von Nadine Mühlenberg von der chiesi GmbH zum Thema „Mobile Learning – Qualifizierung von Außendienstmitarbeitern in der Pharma-Industrie“, in dem sie das von inside realisierte Projekt ausführlich vorstellte und inside als „die Zauberer aus Aachen“ anpries, sorgte für viele Interessenten am Messestand.

„Wenn man sich die Trends der diesjährigen Learntec, wie Workplace Learning, Mobile Learning, Micro Learning oder den Trend zur digitalen Selbstbestimmung ansieht, können wir nicht nur ein positives Messeresümee ziehen, weil wir mit den richtigen Themen auf der LEARNTEC vertreten waren, sondern auch sehr zuversichtlich nach vorne schauen. Denn diese Trends sind bei uns längst Realität, wir haben sie für verschiedenste Kunden bereits erfolgreich realisiert und das Feedback unserer Kunden und auch der Messebesucher zeigen uns, dass wir mit unseren Lösungen ganz weit vorne liegen. Jetzt geht es darum, dass sich aus den zahlreichen Gesprächen und Begegnungen möglichst viel entwickelt“, fasst inside Geschäftsführer Marcel Dübner zusammen.

Zurück

Pressemeldungen abonnieren

Seien Sie immer auf dem neusten Stand und erhalten Sie unsere News per E-Mail.

Anrede*

Sabine Hoppe

PR & Öffentlichkeitsarbeit

  0241 18292 40   hoppe.sabine@inside-online.de

Moritz Ruland

Leiter Marketing

 0241 18292 40  ruland.moritz@inside-online.de

© inside Unternehmensgruppe
Aachen, 2017