+49 241 18292 40    
Wir beraten Sie gerne persönlich:   

Positive Resonanz auf der IDD-Konferenz in Köln

2017-11-20 08:56

Positive Resonanz auf der IDD-Konferenz in Köln

IDD Konferenz am 15.11.2017 in Köln – inside Unternehmensgruppe

Großer Andrang auf der IDD-Konferenz am vergangenen Mittwoch in Köln. Rund 50 Teilnehmer waren zu der von inside organisierten und durchgeführten Veranstaltung gekommen, um sich exakt 100 Tage vor Inkrafttreten der IDD umfassend über die Auswirkungen der neuen Richtlinie auf den Versicherungsvertrieb und die Aus- und Weiterbildung zu informieren.

Denn mit der IDD wird neben den geänderten Anforderungen an die Beratung vor allem die Qualifizierung aller im Versicherungsvertrieb Tätigen zum zentralen Thema. Kern der Richtlinie ist der Verbraucherschutz, der durch eine fundierte und permanente Aus- und Weiterbildung der Versicherungsvermittler sowie erhöhte Transparenz- und Informationspflichten gewährleistet werden soll. „In vielen Unternehmen ist die Umsetzung der IDD noch nicht sehr weit fortgeschritten. Die Verunsicherung ist nach wie vor groß, deshalb haben sich die Teilnehmer vor allem für konkrete Lösungsansätze und Praxisbeispiele interessiert. Wir sind hier was die Aus- und Weiterbildung angeht sehr gut aufgestellt und bieten mit unseren Qualifizierungsangeboten effiziente und zukunftsweisende Lösungen, mit denen auch große Mitarbeiterzahlen kostengünstig und schnell IDD-konform qualifiziert werden können“, erklärt Marcel Dübner, Geschäftsführer der inside Unternehmensgruppe.

Gemeinsam mit anerkannten Branchenspezialisten – u.a. Prof. Dr. Matthias Beenken (Professor für Versicherungswirtschaft an der FH Dortmund), Reinhardt Lüger („gut beraten“-Auditor und Geschäftsführer 3L-Consult) und Hans-Ludger Sandkühler (Kanzlei Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft mbB) wurden  im Rahmen der eintägigen Veranstaltung die zentralen Aspekte der neuen Richtlinie ausführlich beleuchtet. Darüber hinaus wurde den Teilnehmern die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Dialog mit den Experten geboten.

Reinhardt Lüger

„gut beraten“-Auditor und Geschäftsführer 3L-Consult


"Die Versicherer sollten die Vorgaben der IDD nutzen, um ihren Aussagen, dass qualifizierte Mitarbeiter wichtig und unabdingbar sind, jetzt auch Taten folgen zu lassen und wirklich jeden Mitarbeiter miteinbeziehen. Außerdem sollten die Freiheiten und Chancen, die die nicht vollständig geregelten Vorgaben aus der VersVermV geben und pädagogisch-didaktische Kompetenz genutzt werden, um zielführende und zielgerechte Lernzielkontrollen zu entwickeln, die auf die jeweilige Maßnahmen-Art passen. Ich warne davor, sich diese Freiheiten durch den Gesetzgeber einschränken zu lassen."

Aufgrund des großen Interesses veranstaltet inside im Januar eine IDD-Workshopreihe in 6 Großstädten. Diese finden in Köln, Hamburg, Hannover, Frankfurt, Stuttgart und München statt und beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit der IDD-Umsetzung. Unter anderem haben die Teilnehmer  hier die Möglichkeit, ihre konkreten Umsetzungsfragen und -details im direkten Expertendialog zu erörtern. Weitere Infos zu den Workshops und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Zurück

Pressemeldungen abonnieren

Seien Sie immer auf dem neusten Stand und erhalten Sie unsere News per E-Mail.

Anrede*

Sabine Hoppe

PR & Öffentlichkeitsarbeit

  0241 18292 40   hoppe.sabine@inside-online.de

Moritz Ruland

Leiter Marketing

 0241 18292 40  ruland.moritz@inside-online.de

© inside Unternehmensgruppe
Aachen, 2017